höhepunkte

Welche Themen bestimmten die Stiftungsarbeit 2019? Mit über 1.500 Veranstaltungen in Deutschland, politischen Bildungsangeboten und Publikationen zu vielen Themen fördern wir den gesellschaftlichen Diskurs und unterstützen Menschen in ihrem Engagement für Freiheit und Demokratie. In ihrer Menschenrechtsarbeit verteidigt die Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit in über 60 Ländern der Welt Menschen, die sich persönlich oder beruflich für Menschenrechte einsetzen – für Menschen, die in ihren Menschenrechten bedroht sind, die nicht wählen und nicht ihre politische Meinung sagen dürfen oder keine eigene Stimme haben. Erfahren Sie mehr über unsere Highlights 2019.

01

Europa durch die offene Gesellschaft verteidigen

02

Sozialliberale Poltik gestern und heute

03

Hanène Zbiss erhält Raif Badawi Award 2019

04

Anastasia Shevchenko mit Boris-Nemtsov-Preis 2019 geehrt

05

Lord Dahrendorf

06

Jahrestage